Mitbewerber

Dresden macht gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Hauptthema

„Deshalb habe sich Dresden auch dazu entschieden, den Weg zum gesellschaftlichen Zusammenhalt als Hauptthema für die Bewerbung als Europas Kulturhauptstadt 2025 zu wählen.“ – Spannendes und richtiges Thema, nur allein mit einem weiter so in Wirtschaft und Politik und dafür ein paar Straßenfesten für Demokratie werden wir unsere gesellschaftlichen Probleme nicht lösen. Ich empfehle zur …

Dresden macht gesellschaftlichen Zusammenhalt zum HauptthemaWeiterlesen »

[09/2017] aktueller Stand der Bewerbung

Es gab länger kein Update. Daher also zum aktuellen Stand der Bewerbung von Chemnitz als Europäische Kulturhauptstadt 2025. In den letzten Monaten und den verschiedensten Runden: Viele Diskussionen zu möglichen Themen der Bewerbung Am 12.9. wird der Programmrat einen ersten Vorschlag zu inhaltlichen Schwerpunkten diskutieren Wenn die wesentlichen Punkte stehen, müssen diese mit Leben, Vorschlägen, …

[09/2017] aktueller Stand der BewerbungWeiterlesen »

Konferenz der Konkurrenten

Europäische Kulturhauptstadt #Chemnitz2025. Dresden lädt ein zur Konferenz der Konkurrenten! Da sind wir dabei. Wer kommt mit? Wann: Donnerstag, 21. September 19:30 – 22:00 Wo: Kulturpalast Dresden (Schloßstr. 2, 01067) Programm 19.30 Uhr Eröffnung der Konferenz der Konkurrenten durch den Oberbürgermeister Dirk Hilbert 19.40 Uhr Warm up: Lernen aus den Erfahrungen der europäischen Kolleginnen und …

Konferenz der KonkurrentenWeiterlesen »

Das heilige „bid book“

Alle Bewerberstädte um den Titel Europäische Kulturhauptstadt müssen das sogenannte bid book ausfüllen. Formal ist dieses Buch die Grundlage der gesamten Bewerbung, auf dessen Grundlage die Jury entscheidet, ob eine Stadt die Vorauswahl besteht (im Fall von Chemnitz Ende 2019) bzw. Kulturhauptstadt wird. Die erste und wohl wichtigste Frage lautet: Why does your city wish …

Das heilige „bid book“Weiterlesen »

Halle bewirbt sich nicht als Kulturhauptstadt

Der MDR berichtet: Halle wird sich nicht um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“ bewerben. Das hat der Stadtrat am Mittwoch beschlossen. Für Halle wäre es der zweite Bewerbungsversuch als Kulturhauptstadt gewesen. Doch nach Unstimmigkeiten im Vorfeld sieht der Stadtrat von einer erneuten Bewerbung ab.    

Kulturhauptstadt 2025: Mitbewerber Hannover

In Hannover ist überhaupt gar nix klar, nicht einmal eine Mitarbeiterin des Kulturbüros konnte sagen, ob und wann über eine Bewerbung entschieden wird (laut Homepage: im ersten Quartal 2017). Außer einem sehr interessanten Artikel der HAZ scheint es also nicht viel zu geben. Das ist in so fern bemerkenswert, als dass der Zeitplan ziemlich eng …

Kulturhauptstadt 2025: Mitbewerber HannoverWeiterlesen »

Kulturhauptstadt 2025: Mitbewerber Halle (Saale)

In Halle ist mensch sich noch nicht sicher, wie es weitergehen soll. Erst im Juni 2017 wird endgültig entschieden, ob eine Bewerbung ansteht und daher sind offizielle Aussagen oder gar Konzepte ziemlich rar. Immerhin holt sich die Stadt Expertise von einem, der wissen muss, wie es geht: Oliver Scheytt. Die Mitteldeutsche Zeitung weiß zu berichten: …

Kulturhauptstadt 2025: Mitbewerber Halle (Saale)Weiterlesen »

Kulturhauptstadt 2025: Mitbewerber Dresden

Bürgerbeteiligung Bis zum 28. Februar 2017 konnten Interessierte ihre Ideen und Anregungenüber die Kulturhauptstadtbriefkästen und eine Online-Plattform der Stadt zukommen lassen, dabei sind etwa 500 Beiträge  eingegangen. Diese Ideen werden „geprüft“ und beim weiteren Bewerbungsprozess berücksichtigt. Dabei wurden einige spannende Fragen diskutiert: Was ist für sie Kultur? Welche Stärken sollte Dresden in die Bewerbung einbringen? …

Kulturhauptstadt 2025: Mitbewerber DresdenWeiterlesen »